Dr. med. dent. Rita Stoltenburg, MSc. MSc. MPI
Master of Science in Orale Implantologie und Parodontologie
Master of Science in Oral Implantology
Master in Practical Implantology

"Unsere Voraussetzung für Implantationen"     

   
+49 30 485 86 48
info@implantate-berlin.ws

Sie haben jetzt durch dieses Internetfachbuch einen guten und umfassenden Einblick in die Vorteile der Implantation sowie in die präoperative Diagnostik bekommen. Mit diesem Abschnitt jetzt, der sich mit den Voraussetzungen für eine Implantation beschäftigt, möchten wir Ihnen ein Gefühl dafür geben, wieso Sie bei uns in guten Händen sind.

Nach den Erkenntnissen, die Sie bis hierher gewonnen haben, können Sie einschätzen, dass es sich bei der Implantation um ein weitreichendes, komplexes Fachgebiet handelt, dass eine ausgezeichnete Ausbildung und möglichst große Erfahrung voraussetzt. Genau diese Erfahrung können wir in unserer Praxis bieten, denn wir haben uns auf die Implantation spezialisiert.

Die Kenntnisse um verschiedene Implantationsmethoden und Implantatsformen stellt sicher, dass Sie in unserer Praxis fair und individuell beraten werden. Denn Ihr Lächeln ist etwas ganz persönliches und wir möchten, dass dies so bleibt. Auch deswegen setzen wir auf eine sehr individuelle Beratung und Behandlung.

Für beides haben wir hochmoderne Geräte in unserer zahnärztlichen Praxis in Berlin zur Verfügung.

Doch nicht nur die Implantologie mit ihrer Diagnostik und operativen Umsetzung ist wichtig für eine erfolgreiche Implantation, sondern auch die Implantatprothetik. Sie wissen, dass eine ansprechende Ästhetik wichtig ist, damit Sie zufrieden und glücklich mit Ihrem festsitzenden Zahnersatz sein können. Aus medizinischer Sicht spielt eine gute Prothese auf einem fachgerecht eingebrachten Implantat auch aufgrund der Funktionalität und Haltbarkeit eine wichtige Rolle.

Grundsätzlich muss der Zahnersatz so beschaffen sein, dass keine Fehlbelastung des Kiefers entsteht. In der Diagnostik haben wir uns daher auch mittels der DVT-Bildgebung einen Eindruck über Ihre Kieferfunktionen und Kieferstellung gemacht, die maßgeblich mit dafür verantwortlich sind, wie die Prothese geschaffen sein muss.

Gleichzeitig gilt es in der Implantatprothetik und in der Implantologie generell sicherzustellen, dass Implantat und Zahnersatz perfekt aufeinander passen und auch die Aufbauten auf dem Implantat ein harmonisches Bild abgeben. Dies spielt aus ästhetischer und aus funktionaler Sicht eine Rolle. Wurde an dieser Stelle nicht sauber gearbeitet, droht eine Schraubenlockerung oder gar ein Schraubenbruch.

Am Zahnersatz selbst kann es bei nicht fachgemäßer Implantation zu Keramikfrakturen, Retentionsverluste oder Materialbrüchen kommen.

Sie sehen: es ist wichtig und lohnenswert auf Erfahrung und Fachkenntnisse, sowie auf eine umfangreiche Ausstattung in einer Praxis zu setzen. So können auch Sie sich ganz auf sich selbst konzentrieren und fühlen sich während der Behandlung in guten Händen. Um das ansprechende Ergebnis Ihrer Implantation kümmern wir uns.

Gerne geben wir Ihnen nun noch weitere Einblicke in den genauen Ablauf der Implantation. Im folgenden Kapitel erfahren Sie etwas über die chirurgische und postoperative Phase der Implantation.