Dr. med. dent. Rita Stoltenburg, MSc. MSc. MPI
Master of Science in Orale Implantologie und Parodontologie
Master of Science in Oral Implantology
Master in Practical Implantology

"Einsatz der Gingivaformer"     

   
+49 30 485 86 48
info@implantate-berlin.ws

Um das Zahnfleisch auf die Implantate bzw. die prothetische Versorgung vorzubereiten, kommt in manchen Fällen ein Gingivaformer, also ein Zahnfleischformer eingesetzt. Dieser wird nach der Einheilzeit der Implantate auf das Implantat aufgeschraubt und garantiert auf diese Weise eine gute Anpassung des Zahnersatzes an das Implantat.

In einigen Fällen hält der Gingivaformer das Zahnfleisch auch solange zurück, bis das Implantat aufgeschraubt werden kann, verhindert so also ein vorzeitiges und zu starkes Einwachsen des Implantats.

Später wird der Gingivaformer durch ein Abutment ersetzt. Das Abutment ist als Zwischenstück zwischen dem Implantat und der Prothese, also dem Zahnersatz, zu sehen.